Baukultur bewahren, verwandeln und erschaffen.

Baukultur entsteht, wenn ein Bauwerk gleichermaßen angenehm wirkt und zugleich einen großen Nutzen bietet.

Wir erreichen dies mit unseren Kernkompetenzen in der Architektur, Tragwerksplanung und Denkmalpflege. Für Spezialfälle erarbeiten wir als Sachverständige für Bauphysik und Brandschutz herausragende Lösungen für Sie.

Mit dem Vertrauen unserer Auftraggeber, deren Mut für das Außergewöhnliche und den Leistungen unserer Mitarbeiter haben wir bereits viele individuelle Ziele verwirklicht. Dafür gilt unser Dank allen Mitwirkenden.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unserer Internetseite und viel Freude beim Betrachten unserer Baukultur.

 
Viele Grüße an Sie aus Rothenburg ob der Tauber.

Andreas Konopatzki Klaus-Jürgen Edelhäuser
Architekt
Geschäftsführender Gesellschafter
Beratender Ingenieur
Geschäftsführender Gesellschafter

Reingehört: Podcast Museen Schloss Aschach

15. September 2021
Sie möchten abwechslungsreich, unterhaltsam und kompakt einen Einblick in die Geschichte von Schloss Aschach bekommen? Dann hören Sie die Reihe "Podcast Museen Schloss Aschach" mit der ersten Folge von Klaus Edelhäuser.

Weiterlesen ...

Deutscher Architekturpreis 2021 - Vom Kloster zur Musikakademie, Hammelburg

15. September 2021
Wir freuen uns über die Anerkennung des deutschen Architekturpreises 2021 für die Kollegen Brückner & Brückner Architekten, Würzburg für die „Bayerische Musikakademie“ in Hammelburg. Wir sind dankbar, dass wir mit unseren Leistungen für den Brandschutz im Baudenkmal einen Beitrag dazu leisten durften. Hier der Link zu den elf Siegerprojekten:

Weiterlesen ...

Tag des offenen Denkmals „Gelber Löwe“ in Großhabersdorf

Großhabersdorf, 10. September 2021
YouTube-Betrag des Landkreises Fürth zum Tag des offenen Denkmals am 12.09.2021 mit Lisa Zimmermann und Andreas Konopatzki. Besichtigungen sind am Sonntag, den 12.09.2021 von 10 bis 15 Uhr möglich.

Weiterlesen ...

Freitag, 13. ist Glückstag für die Judengasse

Rothenburg odT, 13. August 2021
Knapp 600.000 Euro aus dem Entschädigungsfonds für Sanierung des Bürgerhauses Judengasse 12 in Rothenburg ob der Tauber. Kunstminister Bernd Sibler gibt Fördermittel für Sanierung des mittelfränkischen Baudenkmals bekannt – Sibler: „ein stadt- und baugeschichtlich herausragendes Dokument“. Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung des Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Weiterlesen ...

News-Archiv

Weitere News finden Sie in unserem News-Archiv.